Chrome für Linux

Der Browser aus dem Hause Google ist einfach und schnell auf einem Linuxsystem installiert. Lade unter https://www.google.com/chrome/ das nötige .deb File herunter:

Öffne ein Terminal und installiere das .deb Paket mit:

dpkg --install google-chrome-stable_current_amd64.deb

Falls die Installation nicht durchläuft, gib

apt install -f

ein und start die Installation mit dpkg nochmals. Google Chrome ist nun installiert. Ein Eintrag in die sources.list ist nicht nötig, da die Installationsroutine unter:

/etc/apt/sources.list.d/google-chrome.list

automatisch die Quellen mittels
### THIS FILE IS AUTOMATICALLY CONFIGURED ###
# You may comment out this entry, but any other modifications may be lost.
deb [arch=amd64] http://dl.google.com/linux/chrome/deb/ stable main

bereits eingetragen hat.